Verfasst von: hugahaga | 30 Mai 2008

Kakophonie

Großartig!

Dank Gizmodo bin ich auf einen grandiosen Klingeltongenerator im Internet gestoßen.

Im Grunde nichts besonderes. Das Außergewöhliche an dem Ding ist, dass man der Webanwendung einige frei wählbare Parameter mitgibt und sie dann daraus zufällige Kompositionen generiert. Das kann dann sehr elektronisch klingen, bis hin zu Morsecode, der sich erzeugen lässt, aber auch Salsa-Klänge sind unverkennbar vetreten. Die Sounds lassen sich gegen Angabe einer Emailadresse (schöne Wegwerfadressen gibts unter MintEmail.com ) auch als MIDI-Files herunteladen und sind bis zu einer Minute lang.

http://www.kakophone.com/ ansurfen und ausprobieren!
Verhindert, dass man auf sein eigenes Handy schaut, wenn ein anderes klingelt! 🙂

Tags: , ,
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: